Berufliche Weiterbildung "Ganzheitlich-Kreative Tanzpädagogik"
Zertifikat

Abschluss mit Zertifikat

Am Ende der 2jährigen Ausbildung steht ein Kolloquium, das dir zur persönlichen Reflexion deiner persönlichen Erfahrungen während der Ausbildung, zur Wiederholung der theoretischen und praktischen Inhalte und zur Klärung noch offener Fragen dient.

Den Ausbildungs-Abschluss bildet dann eine kleine mündliche Prüfung in der Gruppe, deren Inhalte im Laufe der Ausbildungszeit so intensiv und konkret erarbeitet werden, dass die TeilnehmerInnen sie komplett verinnerlichen und zu gelebtem Wissen machen können.

Nach bestandener Prüfung erhältst du ein Zertifikat mit einer differenzierten Beschreibung der Ausbildungsinhalte, der staatlichen Anerkennungsnummer und dem Titel  „Ganzheitlich-Kreative/r Tanzpädagoge/in".
Kontakt Links Impressum