Nicole Georg-Groß

  • geb. 1974
  • verheiratet und „Mama im fünften Lehrjahr“ ;-)
  • Pädagogin
  • Tanzpädagogin für Ganzheitlich-Kreativen Tanz, Ausdruckstanz und Ursprünglichen BauchTanz
  • Gründerin und Leiterin der Ausbildung „Ganzheitlich-Kreative Tanzpädagogik“
    und des Fortbildungsprojektes „Ganzheitlich-spirituelle Bewegungspädagogik“
    für TanzpädagogInnen
  • Gründerin und Leiterin der Tanz- und Bewegungskonzepte „BauchGefühl“ für Schwangere
    und „Kraft aus der Mitte“ für Mütter nach der Geburt
  • Reikimeisterin und -lehrerin im traditionellen System in der 8. Generation nach Mikao Usui
    Grad II im Rainbow-Reiki nach Walter Lübeck,
    verschiedene Weiterbildungen im System nach Barbara Ray und anderen Systemen,
    Registriertes Mitglied im Berufsverband "ProReiki"
  • Quantum Entrainment® – Basis- und Master-Kurs bei Frank Kinslow
  • Aus- und Weiterbildungen in Entspannungspädagogik und verschiedenen Meditationstechniken
  • Fortbildungen in pädagogischer und psychologischer Beratung
    • Themenzentrierte Interaktion (TZI) nach Ruth Cohn
    • Klientenzentrierte Gesprächsführung (KZG) nach Carl Rogers
    • Konfliktlösetraining und Mediation nach Thomas Gordon
    • NLP
  • zweijährige Heilpraktikerausbildung 
  • Kinesiologische Aus- und Weiterbildungen am IAK Freiburg
    • Touch for Health
    • Hyperton-X
    • Systemisch-Kinesiologische Aufstellungsarbeit
    • u.a.


    Ich glaube daran, dass wir alles in uns tragen, was wir für ein auf allen Ebenen gesundes, glückliches und kraftvolles Leben brauchen.
    Ziel und Herausforderung für jeden von uns ist es, unserer inneren Stimme Beachtung zu schenken, offen zu sein für den Fluss des Lebens und so nach und nach unser ureigenes Potenzial zu ent-decken und zu ent-wickeln.

    Seit ich mit knapp 16 Jahren zum ersten Mal ein Seminar für Autogenes Training und Meditation besucht habe, sind mir im Laufe meines Lebens immer wieder Menschen begegnet und immer wieder Möglichkeiten zu-gefallen, die mir geholfen haben, zur richtigen Zeit die Perspektive zu wechseln, Zusammenhänge zu erkennen, mich selbst neu zu erfahren und weiterzulernen.

    In meinem Ursprungsberuf als Pädagogin, durch anschließende Ausbildungen im tanzpädagogischen, körpertherapeutischen und spirituellen Bereich, durch Weiterbildungen und Seminare im beratenden Kontext, durch intensive Selbsterfahrung und die Begleitung meiner Lehrer und Lehrerinnen habe ich im Laufe von mehr als 20 Jahren viele effektive „Werkzeuge“ kennen und nutzen gelernt.

    All diese Werkzeuge habe ich zunächst ausschließlich für mich selbst entdeckt und ausprobiert, und nach und nach hat sich Dank und mit Hilfe dieser Methoden und Techniken mein ursprünglicher Beruf als Pädagogin zu meiner „Berufung“ weiterentwickelt.

    Meine Schwangerschaften und die Geburten meiner beiden Töchter im Oktober 2009 und November 2012 haben mir noch einmal eine ganz neue Sicht auf die Welt und ihre Zusammenhänge geschenkt, meinen Horizont auch beruflich erweitert, und mein Leben als Mutter lehrt mich jeden Tag auf's Neue das Mitfließen. „Die kleinsten Füße hinterlassen oft die größten Spuren“ – meine Töchter sind wie alle Kinder Meister des Lebens, und ich bin zutiefst dankbar, dass ich auch von diesen wundervollen Wesen immer wieder lernen darf.

    In meiner heutigen Arbeit fließen Aspekte von ganzheitlicher Pädagogik, EnergieWeisen und KörperBewusstsein zusammen. Obwohl diese „verschiedenen Techniken“ auf den ersten Blick vielleicht unterschiedlich erscheinen mögen, ergänzen und bereichern sie sich in der Praxis doch gegenseitig, so dass ein breites Entwicklungs- und Erfahrungsfeld entsteht, das ich als meinen „Werkzeugkoffer“ bezeichne.

    Die einzelnen Techniken und Methoden ermöglichen es, unterschiedliche Perspektiven auszuprobieren und in ihrer Kombination uns selbst oder eine konkrete Fragestellung aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Alle Teile der Persönlichkeit werden so berücksichtigt, und oft bergen erst die Integration aller Persönlichkeitsaspekte und der Zusammenklang von Körper, Geist und Seele bzw. Spiritualität den Schlüssel zu etwas Neuem und Größerem.

    Wir alle haben die Möglichkeit, Verantwortung für uns und unser Leben zu übernehmen, uns selbst und die Wahrnehmung des Lebens zum Positiveren zu verändern, und so mehr Lebensfreude, Entspannung und Licht in unseren Alltag und auf diese Erde zu bringen.

    Ich freue mich auf Begegnungen und gemeinsame Erfahrungen.

    Nicole Georg-Groß

Kontakt Links Impressum